. . . . .
. Tagebuch der Konzertreise

Dienstag, 10.7. - 16.30 Uhr
.
Der Bus ist gut in Wassertrüdingen angekommen (wegen Staus 1 Stunde später als geplant) und die Jungen sind jetzt in den Quartieren. Um 19.00 Uhr ist das Konzert. Mehr über die Pfarrei erfahren Sie unter www.pfarrei-wassertruedingen.de. Pfarrer Löhr war früher selbst Kapellknabe.
.
. . .
. Mittwoch, 11.7. - 9.45 Uhr
.
Das Konzert in Wassertrüdingen war sehr gut besucht und wurde mit viel Begeisterung aufgenommen. Inzwischen sind die Jungen bei schönem Sommerwetter in NÖRDLINGEN angekommen, wo ein Teil der Gruppe (die Jüngeren) das Rieskratermuseum besucht www.rieskratermuseum.de, die anderen Jungen schauen sich die Altstadt (komplett erhaltene Stadtmauer, mittelalterlicher Stadtkern) an. Wenn Sie virtuell dabei sein möchten, klicken Sie auf www.noerdlingen.de. Um 10.30 Uhr geht es dann weiter nach Eichstätt.
 
.
. . .
. Donnerstag, 12.7.
.
Heute hat der Chor zunächst die Willibaldsburg in Eichstätt und das dort ansässige Jura-Museum besucht, wo man unter anderem ein Saurier-Skelett bestaunen kann. www.altmuehlnet.de. Danach reiste die Gruppe weiter nach Wolframs-Eschenbach, www.wolframs-eschenbach.de, wo die Damen des Kirchenchores ein Mittagessen (Schnitzel, Kartoffelsalat, Salate) vorbereitet hatten. Nach dem Mittagessen fuhren die Jungen zum Altmühlsee, um die Vogelinsel, ein Naturschutzgebiet, zu besichtigen. www.fraenkische-seen.de Um 16.00 Uhr übernahmen die Quartiereltern die Jungen bis zum Konzert am Abend, das gut besucht und von hoher Qualität war.
 
.
. . .
. Freitag, 13.7.
.
Heute früh startete der Bus nach Nürnberg zum Dokumentationszentrum "Reichsparteitagsgelände", um eine Ausstellung anzusehen. www.museen.nuernberg.de. Am Bus gab es dann Mittagessen. Anschließend setzte der Bus die Jungen in der Innenstadt ab. www.nuernberg.de. Um 18.00 Uhr werden die Jungen im Pfarramt der Frauenkirche mit Abendessen versorgt, wahrscheinlich gibt es Nürnberger Bratwürste. Das Konzert zur Nacht der Kirchen ist um 20.00 Uhr. www.eo-bamberg.de
.